RUCON Academy

Gemäß Luftverkehrsordnung (LuftVO) müssen alle Drohnenpiloten bei der Nutzung von UAV (Unmanned Aerial Vehicle) mit einem Abfluggewicht > 2kg ab dem 01. Oktober 2017 über einen zertifizierten Kenntnisnachweis verfügen.

 

Die RUCON GmbH ist seit dem 12.07.2017 über Ihre Mitgliedschaft im UAVDACH und die UAV-DACH Service UG als "Anerkannte Stelle" zertifiziert und verfügt über die Berechtigung zur Abnahme der Prüfungen zum Kenntnisnachweis (Registriernummer DE.AST.001N-1).

Deshalb bieten wir im Rahmen unserer RUCON Akademie ab sofort für bisherige und zukünftige "Drohnenpiloten" folgende Leistungen (Module) an:

M1: Prüfung / Lizensierung

Zielgruppe

Professionelle Drohnenpiloten, die bereits über umfassende Kenntnisse zum Flugbetrieb, zur Meteorologie, zur Navigation, zum Luftrecht und zur Luftraumordnung verfügen und ohne Prüfungvorbereitung sich der Prüfung unterziehen wollen

Leistung

Schriftliche Prüfung mit Kenntnisnachweis

(Für die erfolgreiche Prüfung zur Erlangung des Drohnenführerscheins müssen mindestens 75 Prozent der Fragen - die sich ausschließlich auf die Theorie beziehen - richtig beantwortet werden)

Dauer: ca. 2h

Kosten 125€ pro Person


M2: Schulung Theorie (Basisschulung Theorie)

Zielgruppe

Private und gewerbliche Copterpiloten, die sich auf den Kenntnisnachweis / Drohnenführerschein vorbereiten wollen

Leistung

Theoretische Schulung zu den Schwerpunkiten Flugbetrieb, Meteorologie, Navigation, Luftrecht und Luftraumordnung zur Erlangung des Prüfungswissens

Dauer: ca. 8h

Kosten: 350€ pro Person


M3: Schulung Praxis (Basisflugschulung)

Zielgruppe

Private und gewerbliche Copterpiloten, die einen Multicopter für private oder gewerbliche Zwecke fligen möchten und mehr Flugerfahrung sammeln und mit praktischen Übungen Sicherheit im Steuern Ihrer Drohne gewinnen wollen

Leistung

Vertiefung der technischen Kenntnisse und der Handhabung von Drohnen

3 stufige Flugschule: Stufe 1 - Simulator / Stufe 2 - Minidrohne / Stufe 3 - Profidrohne

Dauer: ca. 8h

Kosten: 350€ pro Person


M4: Basisschulung Bild- und Datenauswertung

Zielgruppe

Vorwiegend gewerbliche Nutzer von UAV-Systemen, welche Bilder / Daten generieren und für fachliche Zwecke nutzbar machen wollen

Leistung

Nutzung und Anwendung spezieller Programme (GIS) für das Bildstitching, das Anfertigen von Orthophotos und 3D-Modellen und weitergehende Nutzung z.B. von Vegetationskarten

Dauer: ca. 8h

Kosten: 350€ pro Person